Unser Portfolio im Bereich der IT-Forensik-Schulungen umfasst alle Aspekte dieses Themas. Wir bieten Trainings sowohl für Firmen, als auch Behörden und kriminalistische Institutionen an.

Die Trainings sind sehr praxisorientiert, damit das erworbene Wissen sofort im Arbeitsalltag eingesetzt werden kann.

Folgende Themenbereiche werden von uns abgedeckt:

  • Internetrecherche und OSINT (Open-Source INTelligence)
  • Technik Internet und Internetermittlungen
  • Datenträgerforensik
  • Live-Forensik
  • IT-Forensik in größeren IT-Strukturen
  • Linux
  • Windows
  • Datenbanken und Datenbankprogrammierung, Erstellung von Reports
  • Mailsysteme
  • Webseiten und Webprogrammierung

Der Veranstaltungsort ist flexibel. Wir können die Trainings in Fulda oder auch Inhouse bei Ihnen durchführen.

IT-Forensik Training: Grundlagen Internetermittlungen 27. + 28. November 2017
Veranstaltungsort: Fulda
Teilnahmegebühr: 450,- Euro netto pro Teilnehmer

Das Training umfaßt folgende Schwerpunkte:

  • Begriffsdefinitionen
  • Internet-Strukturen
  • Internet-Dienste
  • Voraussetzungen für Anwendung der Dienste
  • Anwendung der Dienste für die Recherche (WHOIS, DNS)

Das Training ist für Einsteiger im Bereich der Internet-Ermittlung konzipiert.

Vorausgesetzt wird der sichere Umgang mit einem Windows-PC und Standardsoftware wie Microsoft Office. Von Vorteil ist Basiswissen im Umgang und Bedienung mit Browsern. Weitere Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Hier können Sie einen Schulungsanfrage stellen

Anrede:*
Name:*
Firma:
Abteilung:
Addresse:
Website:
Telefon:
-
E-Mail:*
Ihre Nachricht:*
Sie erkennen unsere Datenschutzhinweise an?